Unser Verein

Wäre es nach der Hamburger Schulbehörde gegangen, würde heute der Schulaltbau von 1902/03 in Georgswerder nicht mehr stehen. Das sanierungsbedürftige Gebäude sollte abgerissen werden, da es für den Schulbetrieb nicht mehr benötigt wurde. Engagierte Anwohner konnten jedoch den Abriss verhindern und haben zusammen mit den zuständigen Behörden (Schulbehörde, Finanzbehörde, Denkmalschutzamt etc.)  ein alternatives Nutzungskonzept entwickelt. Das Konzept sieht unter anderem Künstlerateliers im Gebäude vor.

Eine Handvoll Künstler und einige Anwohner gründeten im Juni 2010 den gemeinnützigen Verein „Künstlerhaus Georgswerder e.V.“. Dieser hat die Aufgabe, Kunst und Kultur im Stadtteil zu fördern, Kurse für die Schule und Anwohner anzubieten und sich um die Vergabe der Ateliers zu kümmern. Die ersten Künstler zogen bald in die drei Räume im 1. Stock ein.

Aktuell arbeiten acht Künstler vor Ort. Weitere haben sich dem Verein angeschlossen, ohne selbst ein Atelier vor Ort zu nutzen. Sie beteiligen sich an Ausstellungen, Vereinsfesten, Kunst-Aktionen und Fotografie-Kursen für Erwachsene und mit Schülerinnen und Schülern. Beim „Hausabend“ einmal im Monat treffen sich alle, arbeiten an Projekten, planen Neues und tauschen sich aus.

Das Gebäude selbst ist unter Denkmalschutz gestellt.

Unsere Vereinssatzung zum Herunterladen: satzung_kuenstlerhaus

Mitgliedsantrag zum Herunterladen: mitgliedsantrag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s