Katrin Graalmann

Künstlerische Druckwerkstatt

Hafenradierung_Katrin Graalmann

Als freischaffende Künstlerin in Hamburg tätig.
Seit 2011 Dozentin für Druckgrafik an der HAW, Hamburg

Aufgewachsen im industriell geprägten Ruhrgebiet interessiert sich die Künstlerin für den Hamburger Hafen.
So sind in ihrem, über 30 Arbeiten umfassenden Radierzyklus mit ganz eigenen Motiven jenseits von Hafen und Schiffsromantik fantastische Landschaften entstanden, die den Betrachter zum Erkunden und Entdecken einladen.
Neben diesen Arbeiten hat Katrin Graalmann sich intensiv mit dem homerschen Text des Odysseus auseinandergesetzt
und es ist, neben einem originalgrafischen Künstlerbuches, ein großformatiges Mappenwerk zur „Odyssee“ und ein
Leporello zu den „Sirenen“ entstanden.

In ihrem neuesten Projekt beschäftigt sie sich mit urbanen Räumen und Hausformen.
Objekthaft setzt sie Architektonisches in den Bildmittelpunkt.

In dem Künstlerhaus Georgswerder hat Katrin Graalmann eine Radierwerkstatt eingerichtet, in der sie ihre eigenen
Arbeiten herstellt und abzieht, buchbinderisch tätig ist und Auflagen für Künstler und Verlage druckt.

Katrin Graalmann
Künstlerhaus Georgswerder e.V.
Rahmwerder Straße 3
21109 Hamburg

www.katrin-graalmann.de

Vita:

Auszeichnungen und Stipendien

2014  Reisestipendium der Hansestadt Hamburg, nach Dresden

2013  Itsukaichi Arts in Residence Programm, Itsukaichi, Tokyo, Japan

2009  Hans Maid Förderpreis für künstlerischen Nachwuchs

2007  Arbeitsstipendium der Aldegrever Gesellschaft, Münster
Lithografie in der Werkstatt von Meister Christian Müller, Wurzbach

2006  Arbeitsstipendium der Marie Eccles Foundation,
an der Utah State University, Logan, Utah, USA

 

Ausstellungen (Auswahl, E: Einzelausstellungen, G: Gruppenausstellungen)

2016   Galerie Art  S u p p l e m e n t, Göttingen (E)

016   Galerie Gedok, Hamburg (E)

016  „Ausstellung zur Deutsch-Niederländischen Grafikbörse“, Stadtmuseum Borken,(G)

2015  „Printmaking in Other Forms of Art „, Snap³: Internationales Druckgrafiksymposium, Kloster Bentlage, Rheine (G)

2015  „International Print Award Carmen Arozena“, Museum Casa de la Moneda  Madrid, Palacio Casa Salazar in La Palma, Canary islands, Spanien (G)

2015  „7th international Lithographic Symposium Tidaholm, 2015“, (G)

2015  „Das Fest“, Galerie Gedok, Hamburg (G)

2015  „Add Art“, Impulse Medien, Hamburg (G)

2015  „Strich und Linie“, BBK , Kunsthaus Hamburg, (G)

2014   Galerie Tapetenwerk,„Ereignis Druckgrafik“, BBKL, Leipzig (G)

2013   Künstlerhaus Itsukaichi, Itsukaichi, Tokyo, Japan (G)

2013  „Ausstellung der Dozentinnen“,Norderstedter Kunstsommer
Galerie am Rathaus, Norderstedt (G)

2013 „Drei von der Elbe“, Projektraum, BBKV, Plauen (G)

2013 „Internationale Print Triennial“, Istambul, Türkei (G)

2012 „Ereignis Druckgrafik 4“, Projektgalerie Vorortost , Leipzig (G)

2012 „Sousveillance“, Alvin Gittins Gallery, Salt Lake City, Utah, USA (G)

2011 „unbeschreiblich weiblich“, Das verborgene Museum, Gedok Berlin (G)

2011 „die Neuen“, Galerie der GEDOK, Hamburg (G)

2011 „2. Vogtländisches Druckgrafiksymposium“, Galerie, Hinter dem
Rathaus, Wismar, Dresdener Landtag, Kunsthaus Reichenbach,
Künstlerhaus Plauen (G)

2010 „GeZeiten“, Schloß Berne, Hamburg (G)

2010 „Druckgrafik und Zeichnung“, prolinguis, Hamburg (G)

2010 „Durchaus phantastisch“, Galerie am Domhof, Zwickau (G)

 

 

Advertisements